– Altern und digitaler Wandel

Die Stiftung Digitale Chancen fordert eine bessere Internet-Schulung älterer Menschen. Lesen Sie hier den Beitrag von Kai Wiedermann aus der BERLINER MORGENPOST vom 22.1.2017, für den er u.a. Prof. Ben Godde interviewt hat.

Advertisements

– Lehrbuch: Einführung Gerontopsychologie

Im UTB-Shop erhältlich:

Einführung Gerontopsychologie

– „Was Hänschen nicht lernt“ – oder Karate lernen mit 84?

DSC_0532Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr? Stimmt gar nicht. Die grauen Zellen bleiben ein Leben lang lernfähig. Wer etwas Neues lernen möchte, sollte einfach loslegen. Lesen Sie mehr bei Eva Dignös oder auf folgenden Seiten:

http://www.sueddeutsche.de/app/szbeilagen/nas/sv1/outbox_pdf/Lernen.pdf

http://www.aachener-zeitung.de/ratgeber/bildung-beruf/lernen-ohne-grenzen-auch-im-alter-ist-das-gehirn-offen-fuer-neues-1.1041939

http://www.svz.de/nachrichten/ratgeber-uebersicht/fitness-und-wellness/mit-70-noch-karate-lernen-id9216656.html